Stress Abbauen

Stress abbauen

Platz 1: Stress reduzieren mit ROME®: In vier Schritten zu Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit

Stress abbauen Platz 1226 Seiten mit Tipps zum Thema Stressmanagement von den Autoren Herbert Forster und Philip Janda. Begleitenden Audio-Workshops geben noch mehr Einblick in die Möglichkeiten, den Stress abbauen. Die vier Komponenten  Relaxation, persönliche Organisation, Mentale Kompetenz und die Energetisierung vereinen sich zum ROME System. Bei der mentalen Kompetenz zeigt sich oft, dass sich bestimmte Stress Muster etabliert haben und Schritt für Schritt wieder durchbrochen werden müssen, um den Stress abzubauen. Wer weiß, wo die eigenen Stressfallen liegen, kann sie besser umgehen oder lernen damit umzugehen.

Das Umgehen aller Stressfalle ist aufgrund der Vorgaben im Beruf meistens gar nicht möglich, Stress abbauen mit ROME®: bedeutet, Wege zu finden, den Stress besser auszuhalten und regelmäßig wieder abzubauen, wenn sich Möglichkeiten bieten. Eine berufstätige Mutter mit zwei kleinen Kindern, die den Spagat aus einer angemessenen Verteilung zwischen Berufs- und Familienleben meistert, freut sich über praktische Ratschläge zum Stress abbauen.

Direkt zum Taschenbuch mit Audio-CD auf Buecher.de

 

Platz 2: Stress abbauen – Wie Du mit Achtsamkeit Stress bewältigen und Gelassenheit lernen kannst

Stress abbauen Platz 2Wege aus dem Stress zu suchen, kann Stress erzeugen, wenn der richtige Weg noch nicht gefunden worden ist. Das Testen verschiedener Varianten hilft beim Stress abbauen, denn im Laufe der Zeit ist die passende Entspannung Technik dabei. In diesem Ratgeber erhalten Sie auf 95 Seiten Entspannungstipps, denn im Bekanntenkreis stoßen Sie zu oft auf taube Ohren. Eher selten ist jemand so ehrlich und gibt zu, manchmal unter Stress zu leiden. Für die Betroffenen entsteht dann sehr schnell ein Gefühl, dass alle mit dem Leben prima klarkommen, nur der Betroffene nicht.

Das führt zu neuem Stress, den der Autor Albert Leinendecker abbauen möchte, damit die Stress Symptome nicht chronisch werden und die körperliche Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen. Viele Amazon Kunden wollten den Stress besser managen und haben das Taschenbuch gelesen. Danach haben 31 Amazon Leser 4,6 von 5 Sternen verteilt. Privat- und Berufsleben in einen harmonischen Einklang zu bringen fällt den Amazon Kunden, die das Buch rezensiert haben, jetzt leichter, weil sie öfter daran denken, regelmäßig den Stress abzubauen.

Direkt zum Taschenbuch oder Kindle Ebook auf Amazon

 

Platz 3: Kopf hoch – das kleine Überlebensbuch: Soforthilfe bei Stress

Stress abbauen Platz 3Stress, der nicht abgebaut wird, kann die Lebensqualität negativ beeinflussen. Wer schon als Kind lernt, wie man mit dem Stress umgeht, hat es als Erwachsener leichter, weil der Stressabbau zum festen Bestandteil im Leben wird. Viele Stressgeplagte haben so wenig Zeit, dass sie erst beim ersten Herzinfarkt darüber nachdenken, dass es besser gewesen wäre, den Stress von Zeit zu Zeit präventiv abzubauen. Als präventive Maßnahme kommt die gebundene Ausgabe des Ratgebers mit 48 Seiten in Betracht. Claudia Croos-Müller hat sich die Mühe gemacht, ein Buch zusammenzustellen, dass leicht umgesetzt werden kann, meinen die rezensierenden Amazon Leser.

Die Autorin verzichtet bewusst auf eine Flut an Fachwörtern, weil sie von Ihnen als Leser verstanden werden möchte. Eine der Amazon Leserinnen bemerkt, dass sich Verhaltensmuster in Bezug auf den Stress oft so verfestigt haben, dass etwas Geduld notwendig ist, um die bisherigen Stressreaktionen durch neue Entspannungs-Techniken zu ersetzen. Kopf hoch ist schon ein Tipp im Titel, denn mit der richtigen Körperhaltung können Sie schon den ersten Stress reduzieren.

Direkt zum Taschenbuch Kopf hoch auf Buecher.de

 

Platz 4: Stress: Effektive Stressbewältigung durch bewährte Stressmanagement-Techniken

Stress abbauen Platz 441 Kunden Rezensionen liegen bisher zum Buch vor (4,2 von 5 Sternen), aus harmlosen Stress können sich massive Beschwerden entwickeln, wenn der Stress nicht regelmäßig abgebaut wird. Kämpfen oder Fliehen sind zwei Grundmuster bei plötzlichem Stress. Wenn Sie beispielsweise aus dem Meeting im Büro nicht fliehen dürfen, haben Sie später im Stadtpark die Chance, beim Joggen die angebauten Stresshormone sofort wieder abzubauen.

Falls Sie sich ständig in Situationen befinden, in denen Sie sich überhaupt nicht wohl fühlen, sind Überlegungen wie ein Jobwechsel an der Tagesordnung. Viele körperliche Beschwerden sind oft die Folge eines unausgewogenen Stress-Managements, beim dem intensiv gesucht werden muss, wie sich die Stressfallen auf ein erträgliches Maß zurückschrauben lassen.

Direkt zum Taschenbuch oder Kindle Ebook auf Amazon

 

Platz5 – Entspannungshypnose zum Stress abbauen

EntspannungshypnoseEs gibt positiven Stress und negativen Stress, wenn der negative Stress Überhand nimmt, ist das Stress abbauen sinnvoll. Wer es nicht mehr alleine schafft, am Abend den Stress des Alltags abzubauen und das Gefühl der Entspannung kaum noch kennt, kann die Entspannungshypnose testen. Ein kurzer Besuch beim Hausarzt gibt Aufschluss darüber, ob aktuell etwas gegen die Hypnose spricht. Falls es bei Ihnen keine persönlichen Einschränkungen gibt, können Sie die Tür zum Abbau des Stresses öffnen.

Die Hypnose ist ein Zustand, der genau zwischen dem Schlaf und der Wachsamkeit liegt. Die meisten Menschen lassen sich früher oder später in die Entspannungshypnose zum Stress abbauen versetzen. Bei Personen, die sehr stark gestresst sind, dauert es oft länger, bis die Phase der Entspannungshypnose einsetzt. Sie sind während der Entspannungshypnose nicht völlig willenlos. Ganz im Gegensatz zur im Fernsehen gezeigten Show Hypnose. Karen Jahn ist Psychologin möchte es möglich machen, Menschen, die stressbedingte Schwierigkeiten haben, Wege zum Stress reduzieren zu zeigen. Mehr zum Thema ‚Innere Ruhe finden‚ gibt es hier.

Direkt zur Entspannungshypnose bei Digistore24

 

Das Fazit

Platz 1 erreicht in diesem Vergleich das Buch „Stress reduzieren mit ROME®: In vier Schritten zu Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit“.

Hier geht zum Hauptartikel Progressive Muskelentspannung zurück.

nach oben